Navigation überspringen

Insights

Google Cloud Updates

Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Google Cloud Updates der letzten Monate

Updates August 2022

2nd generation Cloud Functions sind jetzt allgemein verfügbar

Die neue Generation der Cloud Functions bieten eine größere Vielfalt an Workloads, mehr Rechenleistung, granulare Kontrollen und und ein rundum verbessertes Entwicklererlebnis.

Mehr dazu

Kubernetes und Skaffold Konfigurationen können nun in der GCP Console angezeigt und verglichen werden.

Mehr dazu

Neuer "Easy Mode" in Cloud Deploy

Cloud Deploy bietet nun einen “Easy Mode” an. Mit diesem kann die skaffold.yalm Datei automatisch aus einem Kubernetes Manifest erstellt werden. Das Feature kann über die Command Line genutzt werden und die erzeugte Datei ist optimal, um GCP Cloud Deploy zu lernen und zu präsentieren.

Mehr dazu 

Delivery Pipeline von Cloud Deploy anhalten

Die Delivery Pilepine von Cloud Deploy kann nun angehalten werden. Sollte ein Problem mit einem Release auftreten, kann die Pipline nun angehalten werden, um sicherzustellen, dass keine weiteren Aktionen passieren.

Mehr dazu

Neuer Flag in Cloud SQL verhindert versehentliches Löschen von Instanzen

Cloud SQL bietet nun eine Möglichkeit, die versehentliche Löschung einer Instanz durch das Setzen eines weiteren Flags zu verhindern. Das Flag ist per default gesetzt und wenn es aktiv ist, dann muss es erst deaktiviert werden, um eine Instanz von MySQL, Postgres oder einen SQL Server zu löschen. Damit kann eine solche Instanz nicht mehr versehentlich passieren.

Mehr dazu

Bigtable-BigQuery Federation ist als GA Release verfügbar

Damit kann von BigQuery eine Abfrage direkt aus Bigtable erfolgen. Dazu ist kein ETL notwendig.

Mehr dazu

BigLake ist als GA Release verfügbar

Mit diesem Tool lassen sich Daten aus verschiedenen Quellen nutzen. BigLake kann mit Multicloud Daten, Datenspeichern, “data lakes” und Warehouses arbeiten.

Mehr dazu

Updates Juli 2022

PostgreSQL-kompatibles Interface für Cloud Spanner

Postgres wird seit einigen Jahren immer populärer. Das Datenbankmanagementsystem kommt in vielen Open-Source-Projekten und kundenspezifischer Software zum Einsatz. Durch das neue Interface werden die Vorteile von Cloud Spanner nun auch Entwickler:innen mit Postgres-Expertise zugänglich. Die SQL-Datenbank von Google bietet eine schnelle, weltweite Konsistenz, skaliert quasi endlos, bietet 99,999% Verfügbarkeit und benötigt keinen Wartungsaufwand.

Neues Google Tool zum Vergleich von Diensten verschiedener Cloud-Anbieter

Das Vergleichs-Tool von Google ermöglicht einen schnellen Überblick über allgemein verfügbare Dienste in der Cloud. Es bietet eine praktische Hilfestellung für Nutzer:innen, die bisher beispielsweise mit Azure vertraut sind und nach einem entsprechenden Produkt in Google Cloud Platform suchen oder für Nutzer:innen, die mit Azure oder AWS Clouds nach GCP migrieren wollen.  

Best Practice für das frühe Einbeziehen von Cloud Security 

Dieser Artikel von Google beschreibt die wichtige Rolle der frühzeitigen Berücksichtigung von Sicherheit und Datenschutz in der Planung von Cloud-Projekten und stellt einige Best Practices mit Google Produkten vor. 

Update für BigQuery BI Engine: Preferred tables 

In BigQuery Bi Engine lassen sich jetzt “preferred tables” festlegen, also bestimmte Tabellen, aus denen man häufig Daten liest oder aus denen die Daten schneller verfügbar sein sollen. Diese werden priorisiert die Abfrage-Performance wird verbessert. Dadurch spart man Ressourcen und Kosten im Vergleich dazu, dass alle Tabellen in BI Engine zwischengespeichert werden. 

Aktuelle Consumption in der GCP Console App verfügbar

In der GCP Console App kann man sich jetzt auch die aktuelle Consumption seit der letzten Abrechnung anzeigen lassen. 

Ähnliche Artikel

  • Cloudübergreifende Datenanalysen – BigQuery Omni für AWS und Azure

    Multi-Cloud-Strategien bringen Herausforderungen für die Integration und Orchestrierung von Daten mit sich – und für die Governance. Abhilfe verspricht seit kurzem BigQuery Omni, ein Multi-Cloud-Analysedienst, mit dem Datenexperten Datensilos aufbrechen und sicher und kosteneffektiv über verschiedene Clouds hinweg analysieren können.

  • Klimaneutral mit Google Cloud

    Im Kampf gegen die globale Erwärmung stehen von Menschen verursachten Treibhausgasemissionen im Mittelpunkt. Gerade die IT-Branche spielt eine wesentliche Rolle, sowohl als Verursacher, als auch durch Innovationen, die helfen, Emissionen zu reduzieren. Google …