Navigation überspringen

Insights

Mobility Services Pipeline

Projekt

Mobility Services Pipeline: macht Zukunft steuerbar

Ob Carpooling oder Carsharing – wir helfen, Shared Mobility noch besser zu machen. Mit Analysen und Vorhersagen für Unternehmen, die zukunftsfähige Mobilität als zentrale Akteure gestalten wollen. Unsere Mobility Services Pipeline (MSP) liefert dazu eine detaillierte Auswertung der Flotten-Auslastung. Sie analysiert Mobilitätsdaten weltweit nahezu in Echtzeit. Hot Spots und typische Verkehrsrouten werden so auf einen Blick erkennbar und einfach vergleichbar. Übersichtlich sortiert nach Tageszeit, Wochentag oder Jahreszeit. Wo wurden Mobilitätsdienste letzte Woche genutzt? Wie hoch ist der aktuelle Mobilitätsbedarf für verschiedene Dienste? Wie kann ich mein Servicegebiet optimieren? Wo wird die Nachfrage nächste Woche am höchsten sein? Mit MSP haben Mobilitätsdienstleister zum richtigen Zeitpunkt die richtige Antwort.

Weitere Möglichkeiten, die Potenziale von MSP zu nutzen:

  • Implementierung auf der leistungsstarken Google Cloud Platform (GCP) ermöglicht bessere Vorhersagen

  • Google BigQuery als zentrale Data-Warehouse-Lösung und ideale Basis für Visualisierungskomponenten

  • Integration von Ergebnissen und aggregierten Daten in Urban Data Platforms mit Daten aus anderen Bereichen für innovative Smart City Services

Ähnliche Artikel

  • KADOIN: Wie Daten gegen Corona helfen

    Die Corona-Pandemie hat die Welt vor enorme Herausforderungen und neue Fragen gestellt. Wie kann die Verbreitung des Virus eingedämmt werden? Wie können Gesundheitsämter effizienter arbeiten und Infektionsketten durchbrochen werden? Unsere Antwort: KADOIN.

  • Map

    Wunder Mobility: Besser pendeln in Manila

    Ob Hamburg, München oder New York: Das Angebot an E-Scootern, Carsharing oder Carpooling ist groß, der boomende Markt im Bereich Shared Mobility hart umkämpft. Wer andere Anbieter überholen will, braucht eine klare Strategie – und relevante, datenbasierte Insights …